Zug des Lebens Achtsamkeit Glück Glücklich sein Meditation Coaching Berlin

Eine Geschichte über Achtsamkeit Viele fragen sich, was für ein Leben sie leben oder welchen Sinn es hat – besonders in Momenten des Zweifelns. In diesem Beitrag über Achtsamkeit möchte ich gern mit euch eine Geschichte teilen, die darauf schöne Hinweise liefert. Wie heißt es so schön: „Glück ist eines der wenigen Dinge im Leben, die wenn wir sie teilen mehr werden“. Das Leben ist wie eine Zugfahrt… … mit all den Haltestellen, Umwegen und Unglücken.

Read More
glücklich sein Meditation Technik Meditieren Achtsamkeit Stressreduktion Burnout Gelassenheit Gesundheit

Inhalt: Warum wir oft nicht glücklich sind Glücklicher Leben durch Meditation und Achtsamkeit Glücksmomente Sammeln und Dankbarkeit empfinden Oft befinden wir uns auf unserem Lebensweg, mit dem Wunsch glücklicher leben zu wollen. Genauer betrachtet, bedeutet es, wir sind in dem Moment gar nicht oder zu wenig glücklich. Das ist auch vollkommen natürlich, weil wir Menschen nicht immer auf dem gleichen Glücksniveau leben können. Aber warum ist das so? Und geht da vielleicht trotzdem noch mehr

Read More

Hast Du Lust auf ein kleines Experiment? Stell dir folgende Situationen vor, und überlege, wobei du wahrscheinlich am glücklichsten wärest: Du wäschst dein dreckiges Geschirr ab und denkst dabei an das Geschirr. Du wäschst dein dreckiges Geschirr ab und denkst darüber nach, wohin du als nächstes in den Urlaub fährst. Du gehst zu einem Konzert in die Philharmonie, schließt die Augen und lauschst einfach den Geräuschen um dich herum. Du gehst zu einem Konzert in

Read More

In unserer hoch-effizienten, modernen Welt haben viele Menschen das Gefühl, dass sie immer noch mehr leisten müssen. Nach dem Motto „höher, schneller, weiter“ spornen sie sich so zu immer größeren Höchstleistungen an. Für Schlaf ist da oft kaum noch Zeit. Gerade von Managern wird erwartet, dass sie immer erreichbar sind und die 40-Stundenwoche eher als eine Art Empfehlung betrachten sollten. Wenn die wöchentliche Arbeitszeit dann in Richtung 60 oder gar 80 Stunden geht, bleibt unweigerlich Etwas auf

Read More
Der Ursprung der Meditation liegt im Süden Indiens

Woher kommt diese wunderbare Möglichkeit, um innere Ruhe, tieferes Selbstverständnis und sogar weiter reichendes Weltverständnis zu erfahren? Und wer hat Meditation erfunden? Viele nehmen an, dass die Meditation von Buddhisten erfunden wurde. Doch weit gefehlt, sie reicht noch viel weiter zurück, als „nur“ circa 2.600 Jahre. Buddha und der darauf fußende Buddhismus jedoch haben sehr viel dazu beigetragen, dass so viele Menschen auf der Welt meditieren. Ursprünge der Meditation in Drawidien Laut meinen Recherchen wird

Read More
Mittagsmeditation

Nachdem es in den letzten beiden Artikeln darum ging, welche Erfahrungen du mit der Meditation am Morgen und am Abend machen kannst, erfährst du diesmal, weshalb die Meditation während des Tages für sehr viele Menschen von großem Vorteil ist. Kennst du das, tagsüber gestresst zu sein? Bestimmt, oder? Und genau dafür: um negativen Stress in innere Ruhe, Klarheit bis hin zu Urvertrauen zu wandeln, ist es hilfreich, mitten am Tage zu meditieren. In Ergänzung zu

Read More
Abendmeditation in Berlin an der Spree

Wenn sich der Tag dem Ende neigt, sind viele Berufstätige so matt und müde, dass sie nur noch „abschalten“ und entspannen wollen. Bei Menschen die harte körperliche Arbeit leisten ist der Körper nicht selten so sehr erschöpft, dass sie sich nur noch ausruhen müssen, damit sich ihre Balance wieder herstellt. Berufstätigen mit hauptsächlich geistigen Arbeiten, wünschen sich oft einen sportlichen Ausgleich, um von den Aufgaben des Tages loslassen zu können. Doch auch die Nicht-Berufstätigen sind

Read More
Morgenmeditation - so integrierst du Meditation in deinen Tag.

Wann ist die beste Zeit zum Meditieren? Darauf gibt es keine eindeutige Antwort, die auf jeden Menschen passt. Wenn du jedoch zu verschiedenen Zeiten meditierst, wirst wahrscheinlich auch du feststellen, dass eine Morgenmeditation sehr kraftvoll und aufschlussreich sein kann. Ich nutze gerne die Morgenmeditation, um wahrzunehmen, was sich zu diesem Zeitpunkt so alles in mir tut. Interessant daran ist, dass sich Gedanken oder Erinnerungsfragmente des Vortages und aus noch weiter zurückliegenden Zeiträumen zeigen, die ich

Read More

Willst du wissen, wie du dich selbst und obendrein „die Welt“ mitverändern kannst? Ich weiß, das klingt unrealistisch. Und doch gibt es überzeugende Quellen für den Wahrheitsgehalt dieser Möglichkeit. Selbstverantwortung als Heilungsmethode Es handelt sich hierbei um eine alte, hawaiianische Behandlungsmethode des Ho´oponopono, und ich danke dem amerikanischen Bestsellerautor Joe Vital für seine Recherchearbeiten zum Thema Eigenverantwortung, wodurch dieses „Wunder“ heute auch zu dir gelangen kann. In dem Zusammenhang muss ich an eine Anekdote denken,

Read More
Dalai Lama erklärt: "Meditation ist gut für die körperliche und psychische Gesundheit, für Zufriedenheit und Wohlbefinden. Das ist auch meine Erfahrung.“

Das lässt der Dalai Lama in seinem neuesten Buch „Ethik ist wichtiger als Religion“ veröffentlichen. Was für eine polarisierende Aussage von dem Glaubensoberhaupt des Buddhismus (der ja allgemein als Religion angesehen wird). Sowohl die Aussage über das Meditieren, als auch der Titel des Buches, machten mich sehr neugierig. Wie kommt einer der bekanntesten weisen Menschen des Planeten darauf, zu schreiben, Meditation sei wichtiger als ritualisiertes Beten? Sicher ist ihm bewusst, dass sehr viele Menschen seinen Worten glauben

Read More